Walk Act Jongleur HamburgWalkact Jonglage in HamburgWalkact Hamburg Jonglieren

Walk Act Jongleur Hamburg - Johannes Arnold

Der Walkact Jongleur in Hamburg, Johannes Arnold, bietet Ihnen professionelle Jonglage für Ihre Firmenfeier, Ihre Firmenveranstaltung oder für Ihr Event. Der vielseitige Profijongleur beherrscht das Jonglieren mit bis zu sechs Bällen und ist im Laufe seiner etwa zehnjährigen Karriere bereits auf unzähligen Messeveranstaltugen, Events und Firmenfesten aufgetreten.

Einerlei ob Sie einen mobilen Blickfang auf Ihrem Messestand suchen, ob Sie während eines Kongresses oder eines Empfangs zwischen den Besuchern etwas für Abwechslung sorgen möchten oder ob Sie ein Firmenmotto haben, das gut zum Thema Jonglieren passt - beim "Experten für Wunder" aus Hamburg sind Sie genau richtig! Als mobiler Jongleur tritt Johannes Arnold überall dort auf, wo Keulen, Bälle oder Cigar Boxes einen attraktiven Blickfang für Passanten, Besucher oder Messekunden bieten sollen - etwa auf Fachmessen, Firmenevents oder Stadtteilfesten.

Einerlei ob Johannes Arnold während seines Einsatzes mit Bällen, Keulen oder Cigar Boxes hantiert - auf einer Messe oder einem Kongress ist mit diesem Walk Act immer für die entsprechende Abwechslung gesorgt. Vielseitigkeit ist bei ihm Programm, denn abseits des Jonglierens kann er auch mit zahlreichen anderen Talenten und Fähigkeiten aufwarten, die zu GroßereignisseWalkact Hamburg Jongleur n bestens passen, zum Beispiel mit Zauberei und Luftballonmodellage... Hierüber freuen sich nicht zuletzt die jungen Besucher eines Festes.

Regelmäßig ist Johannes Arnold auf Messen im Einsatz, beispielsweise auf der Cebit Hannover, der Call Center World oder der ITB. Gerade auf Messen ist der Einsatz eines Walkact-Jongleurs das ideale Mittel um Akzente zu setzen und die Kunden emotional und visuell anzusprechen und zu erreichen. Der Einsatz eines mobilen Jongleurs ist nicht an eine Bühne gebunden, sondern kann an jedem Ort erfolgen. Gleichzeitig stößt das Jonglieren bei Kindern wie bei Erwachsenen auf großes Interesse und ermöglicht eine direkte, unmittelbare Kontaktaufnahme.

Den Möglichkeiten einen Auftritt als Walkact zu gestalten sind hierbei kaum Grenzen gesetzt. Eine genaue Planung des Auftritts in Bezug auf Kostüme, eingesetzte Requisiten und Dramaturgie kann in enger Absprache mit Ihnen und Ihren Marketingexperten erfolgen. In den letzten Jahren kamen dabei immer wieder ganz unterschiedliche Jonglierrequisiten zum Einsatz. So hat Johannes Arnold beispielsweise für die Gewerkschaft DGB mit extra angefertigten Ziegelsteinen jongliert, für das Rumänische Ministerium für Tourismus mit Äpfeln und für Vodafone und Edeka Mobil mit Handys. Sie sehen: Ihrer Phantasie sind (fast) keine Grenzen gesetzt.